Frische Minze, spritzige Limette, süßer Rohrzucker schon die Aufzählung dieser Zutaten weckt tropische Fantasien und lässt das Wasser im Munde zusammenlaufen. Kein Wunder, dass der Mojito weltweit zu den beliebtesten Cocktails zählt!

Veredelt mit dem Kräuterelixier Kokmok von Sensatonics entsteht nicht nur in geschmacklicher, sondern auch in energetischer Hinsicht ein einzigartiges Erlebnis: Der Kokmojito.

Als „Tanztropfen für lange Nächte‘ ist Kokmok in den Space Bars unserer Szene schon lange bekannt. Dafür sind die anregenden Naturkräfte von Colanuss und Guarana verantwortlich. Zusammen mit seinem Kardamomaroma und der Schärfe von Gaglant harmoniert der Kräuterkick ganz hervorragend mit den tropischen Zutaten von Mojito.

Besonders, wenn man den Drink mit Ginger Ale anstelle des häufig verwendeten Mineralwassers aufgießt. Der organische Party-Treibstoff Kokmojito wirkt effizient, jedoch nicht aufdringlich, hinterlässt –in Maßen genossen- keinen Kater und ist selbstverständlich vollkommen legal.

Rezept

Zutaten
0,3 l Glas, 3 cl Kokmok
Minze, Limette
1 Barlöffel Rohrzucker
2 cl Limettensaft
Ginger Ale, Crushed Ice

Zubereitung
1. Minze, Limetten und Rohrzucker miteinander zerdrücken und vermengen.
2. Mit Crushed Ice auffüllen.
3. Kokmok & Limettensaft dazugeben.
4. Umrühren
5. Mit Ginger Ale auffüllen.
6. Dekoration: Minzzweig

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hempedelic