Safer Use

In dieser Rubrik findest du Infos zum Thema Safer Use von allerlei Substanzen von Ayahuasca bis Zauberpilze, von Ketamin, Methylon und LSD. Set, Setting und Dosis sind entscheidend, um Risiken zu reduzieren und unerwünschte Nebenwirkungen zu vermeiden. Wie Stimmung, persönliche Befindlichkeit, körperliche Verfassung, das Umfeld, die Umgebung, andere Leute, die Musik, wie die Dosis der Substanz oder Beikonsum die Safer Use beeinflussen. Risikolosen Konsum gibt es so wenig wie ein risikoloses Leben, aber Wissen und unsere hemepedelic-Angebote helfen.

Safer Use: DMT vs. Changa

N,N-DMT, Dimethyltryptamin, ist eine der stärksten psychedelischen Substanzen, die dem Menschen bisher bekannt sind. DMT kann geraucht werden, ebenso wie die Spielart Changa, ein rauchbarer Kräuterblend auf Bas...
methylon titelbild

Safer use: Methylon (MDMC)

Aus der weiten Palette von Research Chemicals und Neuen psychoaktiven Substanzen (NPS) stammt dieser Stoff, der sich als MDMA-Ersatz wachsender Beliebtheit erfreut und immer häufiger auch auf dem Schwarzmarkt a...
Ketamin Title

Safer Use: Ketamin

Ketamin wird heutzutage bei Drogenkonsumenten immer beliebter. Was eigentlich ein Narkosemittel für Mensch und Tier ist, kann in entsprechender Dosierung exorbitante psychoaktive Wirkungen entfalten. Wenn man d...
zauberpilze news titelbild

„Zauberpilze SIND die sichersten Drogen der Welt“

Diese einerseits verblüffende wie andererseits bestimmt kontroverse Aussage ist eine Kernerkenntnis des Global Drug Survey 2017 mit fast 120000 Teilnehmern in 50 Ländern. ‘Natur schlägt Labor’ liesse sich de...
Hempedelic