So ein Mondspaziergang muss schon eine spaßige Angelegenheit sein: Einerseits hoppelt man wie in Zeitlupe durch die unwirkliche Landschaft, andererseits ist das Manöver sicher ausgesprochen kurzweilig und stimulierend. Genau diese Mischung aus entspannter Ruhe und Geistesgegenwart ist es, die auch den Charakter des Kräuterkicks Moonwalk ausmacht.

Das Elixier ist also quasi ein trinkbares Anti-Gravitationsfeld und in dieser Hinsicht eine essenzielle Zutat für den Moonwalk Melon Man. Optisch betrachtet erinnert der Cocktail weniger an den Mond, sondern an die Sonne. Dazu trägt die süße Grenadine bei, die dem Drink einen appetitlichen, rötlichen Farbverlauf gibt.

Auch der enthaltene Melonenlikör oder wahlweise –sirup weckt sommerlich-sonnige Assoziationen. Sensatonics Kräuterkick Moonwalk sorgt dank der natürlichen Wirkstoffe von Passionsblume und Kalmus für eine entspannte Gelassenheit, während Catuaba und Guarana auf unaufdringliche Weise anregen.

Rezept

Zutaten
0,3 l Glas
3 cl Moonwalk
2 cl Melonenlikör (mit Alkohol), alternativ 2 cl Melonensirup (ohne Alkohol)
2 cl Grenadine
2 cl Zitronensaft
Filler Orangensaft
5–6 Eiswürfel bzw. Löffeleis

Zubereitung
Eiswürfel, Moonwalk, Melonenlikör, Grenadine, Zitronensaft in das Glas geben.
Mit Orangensaft auffüllen.
Im Glas shaken
Dekoration: 1 Limetten-Rädchen
2 cl Zitronensaft
Filler Orangensaft5–6 Eiswürfel bzw. Löffeleis

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hempedelic