NBOMe_anstatt_LSD_Februar_2015-2Diese in Zürich getestete rötliche filzige Pappe mit einem Gewicht von 10,6 mg sowie den Maßen 6,5 x 6,7 mm jubelt euch statt LSD das bittere 530,4 Mikrogramm 25B-NBOMe*HCI unter.
Diese Substanz steht im Verdacht, Todesfälle in Europa verursacht zu haben. Vom Gebrauch oder gar Nachlegen ist dringend abzuraten, könnte es doch neben einer starken Wirkung auch das Risiko lebensbedrohlicher Durchblutungsstörungen erhöhen.

25B-NBOMe*HCl gehört zu den Phenethylaminen. Typisch für Phenylalkylamintrips ist eine primär mentale Wirkung, verstärkte Wahrnehmung der Verdauung und des Darms sowie stark sensibilisiertes Tastgefühl. Es stellen sich visuelle Effekte ein, jedoch weniger vordergründig als bei LSD. Es wirkt von Mal zu Mal unterschiedlich und unterscheidet sich deutlich von LSD, DOI und 2C-B/I.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hempedelic