Autoflowering ist eine bestimmte den Lebenszyklus der Cannabispflanzen ändernde Behandlung von Samen.
Autoflowering-Samen sind ein großer Segen für Grower, die auf eine Ernte qualitativ hochwertigen Grases in einer relativ kurzen Zeitspanne aus sind. Viele Anfängergrower nehmen diese Samen, weil sie unabhängig von der Dauer der Photoperiode, welche normale Pflanzen benötigen blühen. Die meisten Samen beginnen mit der Blüte innerhalb von drei Wochen. Die meisten Autoflowering-Samen sind nach 7-9 Wochen bereit zur Ernte. Sie sind aus Cannabis Ruderalis und Cannabis Indica und/oder Cannabis Sativa erzeugte
Hybride. Ruderalis Sorten tendieren dazu, niedrigeren THC Gehalt zu haben, was viele Grower durch Auswahl von Pflanzen mit hohem THC Level kompensieren, um das notwendige THC Level zu erreichen. Sie können sowohl Indoor wie Outdoor wachsen, die Pflanzen sind kurz und kräftig, was sie perfekt für diskrete Kultivierung macht.

Während die Autoflowering-Samen keimen, sorgt der Grower normalerweise dafür, dass die Setzlinge nicht überwässert oder überdüngt werden, weil dies die Pflanzen stresst und sie sich nicht so entwickeln könnten wie erwartet. Die Samen haben beschränkte Wachstumsphasen, da sie früh blühen und falls sie in einem Topf mit etwa 18 Liter Größe wachsen, kann der Grower, sobald die Wurzeln nahe an den Boden des Topfes reichen, die Blüten antizipieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hempedelic