AroMed

AroMed

Auf den ersten Blick sehen die Dinger aus wie Laborgeräte. Und das mit gutem Grund, denn Vaporizer aus dem Hause AroMed sind nach den Erkenntnissen einer hohen Verdampfungs-Wissenschaft gebaut. So haben sie z.B. keinen Ventilator. Die Verdampfung passiert dann, wenn inhaliert wird – und nur dann. Zusammen mit einer präzisen Temperaturwahl sind so Ausbeuten von etwa  90% möglich. Eine Wasserkühlung ist Standard und trägt zum samtig-weichen Erlebnis bei. In seinem Buch „Phyto-Inhalation“ beschreibt Firmengründer Frank das gesamte Prinzip, im Buch „Psychoaktive Pflanzen“ die exakten Verdampf-Temperaturen von über 100 Pflanzen.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hempedelic