automatic-cheese-greenlabel-2Auf der Webseite des Corriere della Sera kann der erste Versuch des vom Militär betriebenen Growrooms bestaunt werden. Im September letzten Jahres angekündigt macht die italienische Armee Ernst. In einem gesicherten Raum in Florenz sollen jährlich 100 Kilo Gras geerntet und damit dem Schwarzmarkt für medizinisches Cannabis eine empfindliche Niederlage zugefügt werden. In Italien ist Cannabis für medizinische Zwecke seit 2007 legal, aber nicht legal erhältlich, Importe kosten bis zu 40 Euro. Ob die 100 Kilo schwere Armeeoffensive mit Preisen von zunächst unter 15 Euro pro Gramm – angestrebt werden 5 – Italiens Markt in Grund und Boden umpflügt, erscheint allerdings zweifelhaft. ‚Growbataillion stillgestanden‘, ‚Licht an‘, ‚Spaten geradeaus‘!

LINK ZUM VIDEO

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hempedelic