Zweite Ausgabe der internationalen Cannabis Messe vom 3.-5. Mai in Mailand

Nach dem Erfolg der letztjährigen ersten internationalen Hanfmesse in Mailand, feilen die Organisatoren an den letzten Vorbereitungen für die zweite Ausgabe am ersten Mai-Wochenende in den East End Studios in der Via Mecenate in Mailand.

Ursprung von 4.20

Den Ursprung des 420 Codes sehen viele bei fünf Jugendlichen in den 70er Jahren in Kalifornien. Diese fünf Waldos trafen sich die jeden Tag um zwanzig nach vier auf der Suche nach einem Cannabisfeld. Die Band Grateful Dead verbreitete dann in den nächsten 35 Jahren auf ihren unzähligen Konzerten die Verbindung zwischen der Zahl 420 und Cannabis. Alljährlich wird am 20. April – 4.20 in den USA – die Pflanze gefeiert.

150 Aussteller auf 8.000qm

Gegründet wurde das Hanffest 2016 und 2018 zum internationalen Hanffest erklärt. 2019 wird es 150 Aussteller aus der ganzen Welt auf einer größeren Ausstellungsfläche begrüßen. Die Messe präsentiert neben dem ganzen Kosmos des Hanf, aktuelle therapeutische wie gesetzliche Themen auf einer Konferenz sowie technische und spezifische Workshops. So z.B. einen mit Frenchy Cannoli (THE LOST ART) – lernt die uralte Technik des Siebens! Ferner wird als Premiere einen 4.20 Cannabis Light Cup geben (www.erbadelconte.it). Und sowieso dürft ihr die besten Sorten auf dem italienischen und europäischen Markt mitwählen.

Ökologie, Soziales, Wirtschaft, Green Marketing, Nachhaltigkeit

Ohnehin mit einer breiten Palette an ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Themen am Start, stehen nicht zuletzt Green Marketing und ökologisch nachhaltige Produkte im Fokus. Begleitet von Vorträgen über die legislativen, therapeutischen und industriellen Aspekte des Cannabis. Zahlreiche Sponsoren geben sich die Ehre. Den großzügigen Außenbereich bespielt eine Bühne mit Live-Konzerten und DJ-Sets, Food-Trucks, einem Spielebereich und vieles mehr.

Für Hanf sensibilisieren

Die Ausstellungsmacher wollen dieses Jahr der besonderen Mischung aus Messe und Festival für Musik, Kunst und Kultur, den letzten Schliff geben. Die Messe und ihr heterogenes und neugieriges Publikum werden die öffentliche Meinung für Hanf und seine unverzichtbaren Eigenschaften für unseren Planeten sensibilisieren. Mit mehr Sponsoren sowie neuen Erholungsbereichen, einer Business Lounge, einem Bereich für Kinder und Tiere sowie Dienstleistungen für Unternehmen wird die Angebotspalette insgesamt verbessert.

Mehr auf der 420 Hemp Fest Homepage

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hempedelic